Als ich zuletzt bei meiner Omi zu Besuch war, habe ich dieses Schätzchen in Obhut genommen: Ein Paar Schühchen von 1891. Ein Urgroßonkel, der Schuhmacher war, hat sie für seinen eigenen Sohn gefertigt.

Print Friendly, PDF & Email