Da ich in diesem Monat selbst kaum Karten verschickt habe, konnte ich auch nur eine Postcrossingkarte aus meinem Briefkasten fischen. Die ist allerdings schwer interessant, da auf ihr Balut-Verkäuferinnen dargestellt sind. Der Absender schrieb mir, dass es sich bei Balut um eine philipinische Spezialität handele. Ich hab dann mal kurz recherchiert:  Balut sind angebrütete Vogeleier, die in verschiedenen Stadien des gebrütet seins verzehrt werden. Ich weiß wohl, dass man als Ei- und Fleischesser eigentlich nichts gegen angebrütete Vogeleier haben kann, aber so wirklich vorstellen kann ich es mir das Verspeisen dieser Spezialität nicht vorstellen. Trotzdem hat mir Postcrossing mal wieder eine wundervolle Erweiterung meines Wissens beschert und außerdem eine sehr passende Karte im Ostermonat 🙂

Glücklicherweise habe ich mir auch noch einige antiquarische Bücher bestellt, bei denen Werbepostkarten dabei waren, über die ich mich auch gefreut habe. 🙂 Auf die Bücher gehe ich dann vielleicht demnächst auch mal ein, wenn ich sie dann gelesen habe. 🙂

Print Friendly, PDF & Email