Vor über einem Jahr habe ich mir fest vorgenommen, mindestens eine Kuschel-Spieluhr für das Kind zu nähen. Die Spieluhren habe ich auch schon lange bestellt. Aber dann ging doch alles schneller als erwartet und das arme Kind musste mit nackten Spieluhren leben. Bis jetzt! Denn nun habe ich endlich die erste Hülle genäht und sie wurde sofort wild gekuschelt. Das beste Kompliment, das ich bekommen konnte! 🙂 

Und weil mir die klassischen Spieluhren oft schnell auf die Nerven gehen, habe ich hier glücklicherweise etwas ungewöhnliche Melodien gefunden. Diese kuschelige Wolke spielt nun Greensleeves. Eine Melodie, die dem Kind schon im Bauch vorgesungen und gesummt habe. 🙂

Auf der Rückseite habe ich einen Reißverschluss angebracht, um das Spielwerk herausnehmen zu können. So sollte die Wolke wohl auch weiß bleiben.

Print Friendly, PDF & Email